Ocean-Woche

09.05-16.05.2020

Tauche ein in den Lebensraum Meer, spüre mit uns Meeresbewohner auf und erkunde die griechische Inselwelt.

  • Kursinhalt

    In dieser Woche dreht sich alles um den Lebensraum Meer. Wir segeln, wir säubern Strände, spüren Meeresbewohner auf und geniessen den Moment auf und neben dem Wasser. Wo auch immer uns Wind und Wetter hinbringen, wir steigen vom Schiff und gehen mit offenen Augen durch die Welt. Wir lassen uns einfach treiben. In der griechischen Inselwelt hat man nie alles gesehen. Irgendwo gibt es immer etwas zu entdecken: eine kleine Kapelle auf dem höchsten Punkt, eine Felsspalte in einer Bucht, ein verstecktes Café, einen tollen Aussichtspunkt.

  • ZIELGRUPPE

    Offene, abenteuerlustige, neugierige Personen, die sich für Meeresbewohner interessieren & gerne anpacken und etwas bewegen wollen. Du gehst mit dem Flow und letztlich bist du der entscheidende Faktor für die Erfahrung, die du mit  SegelExpedition machen wirst. Dies ist eine gesellige Reise für gesellige Menschen.

  • PARTNERSCHAFT

    SegelExpedition arbeitet eng mit Silvia Frey von KYMA sea conservation & research zusammen. Wir sammeln für die Wissenschaft Daten über Meeressäuger und Plastikverschmutzung. KYMA sea conservation & research vereinigt innovative Menschen aus verschiedenen Disziplinen wie Wissenschaft, Medien, Ethik und Kommunikation, die sich gemeinsam für den Schutz der Ökologie der Meere einsetzen.

  • Location: Griechenland / Ägäis

    Starthafen: Insel Poros

  • PREIS PRO KURS

    CHF 1950.- inkl. Verpflegung und 6 Tage / 7 Nächte an Board (Anreise NICHT inkl.)
    Maximale Teilnehmerzahl: 6

  • All Inclusive
  • Vermittlung von Knowhow
  • Übernachtung an Bord einer Segelyacht
  • 7 Tage Meerblick
  • Handtücher & Bettwäsche
  • Mineralwasser & Lebensmittel für Frühstück, Mittagessen und Nachtessen
  • Meilenbestätigung
  • Hafengebühren / Benzin

Kontaktiere uns

Tel: +41 44 586 47 44
E-Mail SegelExpedition

Jetzt online Buchen

CHF1,950.00

Skipper Robert Wittmer

Filme zu produzieren – das ist eine meiner Leidenschaften. Alles nahm seinen Anfang, als ich 2008 eine Kamera kaufte. Ich wollte Tanzvideos an Castings und Filmwettbewerben präsentieren und entdeckte so mein Interesse für Bildgestaltung, Perspektiven, Bewegung und die Geräte, die man dafür braucht. Als Kameramann habe ich seither in über 25 Ländern gefilmt und Projekte realisiert. Meine Leidenschaft für die Videoproduktion kann ich auch beim Schweizer Fernsehen ausleben, wo ich seit 7 Jahren als Video-Editor Teilzeit arbeite.

In der Natur fühle ich mich zuhause – vor allem auf dem Wasser. Hier kann ich abschalten und Energie tanken. Seit mehreren Jahren bin ich mit dem Segelschiff unterwegs, auf den Binnengewässern und dem Meer.

Ich schätze den unermesslichen Wert der Natur für die Menschheit und nehme Veränderungen wahr, die mich nachdenklich stimmen. Es ist mir, und dem gesamten Team, deshalb ein Anliegen, die Umwelt zu schützen.

Filme zu produzieren - das ist eine meiner Leidenschaften. Alles nahm seinen Anfang, als ich 2008 eine Kamera kaufte. Ich wollte Tanzvideos an Castings und Filmwettbewerben präsentieren und entdeckte so mein Interesse für Bildgestaltung, Perspektiven, Bewegung und die Geräte, die man dafür braucht. Als Kameramann habe ich seither in über 25 Ländern gefilmt und Projekte realisiert. Meine Leidenschaft für die Videoproduktion kann ich auch beim Schweizer Fernsehen ausleben, wo ich seit 7 Jahren als Video-Editor Teilzeit arbeite.