fbpx
  • Good to Know

FAQ

Hier findest du die häufig gestellten Fragen (FAQ). Hast du ein anderes Anliegen? Schreibe uns eine E-Mail!

Zahlungsbedingungen

Die Buchungs- und Rücktrittsbedingungen gelten für alle auf der Plattform gelisteten Törns.
Sie betreffen sowohl Reisende als auch Reiseanbieter. Solange dein Törn nicht bestätigt ist kannst du deine Buchung zurückziehen und dein Geld wird zurückerstattet. Du möchtest deinen Törn stornieren? Kontaktiere das SegelExpedition Team

An- und Abreise

Start- und Zielhafen:

Porros | Porros
Ab Pirreus (Athen) gibt es täglich 3 Ferrys in beide Richtungen (1.5 h Reisezeit 30 Euro)

Check In

Check-In: 18.00 Uhr am ersten Törntag.

Check Out
Check-Out: 09.00 Uhr am letzten Törntag.

Am Freitag erreichen wir die Marina in Athen. Die letzte Nacht verbringen wir im Hafen und verlassen das Boot am Samstag bis 9 Uhr. Wir empfehlen die Rückreise ab Athen frühestens ab Samstag 14 Uhr zu buchen.

Welche Reisedokumente benötige ich?

Wenn du nach Griechenland reist, benötigst du einen Reisepass, der mindestens 90 Tage gültig ist. Personen, die aus bestimmten Ländern reisen, benötigen möglicherweise ein Visum. Wir empfehlen, VisaHQ zu benutzen, um herauszufinden, ob du ein Visum für die Einreise benötigst – www.visahq.co.uk

Verpflegung

Die Woche ist mehrheitlich eine vegetarische Woche. Essen wird es die ganze Woche an Board haben. Unterwegs kaufen wir frisch ein, meist Obst und Gemüse. Falls du vegan bist oder Lebensmittel-Unverträglichkeiten hast, besprichst du am besten zusammen mit der Crew, wie gekocht wird.
Bitte beachte, dass es je nach Präferenzen der Crew und Verfügbarkeit der Lebensmittel nicht immer möglich ist, spezielle Präferenzen zu berücksichtigen. Es empfiehlt sich daher, jene Lebensmittel, die dir besonders wichtig sind, von Zuhause mitzunehmen.

Teilnehmer

Wir wollen kein überfüllte Yacht und haben die Teilnehmerzahl deshalb auf maximal 8 Personen beschränkt.

Versicherung

Auslandskrankenversicherung

Die Mitsegelgebühren beinhalten keine Krankenversicherung. Frage bei deiner Krankenkasse nach, ob deine Police in dem Revier, wo der Segeltörn stattfindet, gültig ist. Wenn ja – vergiss nicht, einen entsprechenden Versicherungsnachweis auf den Törn mitzubringen. Falls nein – ist der Abschluss einer eigenen Auslandskrankenversicherung dringend ratsam.

Unfallversicherung

Im Törnpreis ist keine Unfallversicherung enthalten. Wenn dir während des Segeltörns ein Unfall passiert, wird die Krankenversicherung in der Regel deine Behandlungskosten übernehmen. Die Kompensationskosten bleiben jedoch ungedeckt. Daher wird der Abschluss einer eigenen Auslandskranken- und Unfallversicherung empfohlen.

VERPASSE KEINE NEWS UND WERDE EIN MITGLIED VON SEGELEXPEDITION.CH

Du bleibst immer uptodate, erhältst Tipps & Tricks gegen Einwegplastik, hilfst uns beim Abfall sammeln & bist Teil einer grossen Bewegung

× Ahoi, hast du Fragen? 🌊⛵️